Grafisches Systemhaus für umweltfreundliche Druckvorstufen-Lösungen,

InkJet-basiertes Computer to Plate und Computer to Film

Mitglied des

Vorteile

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technische Daten

 

 

Keine kostspielige Hardware:

Sie können gerasterte Filme ganz ohne aufwendige Hardware wie Belichtern und Entwicklereinheiten erstellen.

 

Kein Spezial-Know-How erforderlich:

Einfache, intuitiv bedienbare Anwenderoberfläche.

 

Inhouse-Lösung statt externe Dienstleister:

Sie können schnell und unkompliziert auf kurzfristige Auftragsänderungen reagieren.

 

Kurze Amortisationszeit:

Durch den Wegfall von Filmzukäufen bei externen Dienstleistern oder einer aufwendigen eigenen Filmbelichtung mit Entwicklung und Chemientsorgung amortisiert sich ein

PrePress iCtFilmWriter System häufig schon in wenigen Monaten.

 

 

PrePress iCtFilmWriter RIP-Rechner (iMac 21") ist anschlußbereit in MacOSX- und Windows-Umgebungen

 

PrePress iCtFilmWriter RIPServer Software PPS Film mit Client Software für MacOSX und Windows

 

Drag-and-Drop Funktion:

Einfaches Importieren von Dokumenten und Steuerung der Queues per Drag-and-Drop

 

Filmausgabe:

seitenrichtig oder seitenverkehrt, positiv oder negativ

 

Rasterung PrePress iCtFilmWriter Systeme der Quality Serie:

Rasterweiten von 15 lpi / 6er Raster bis 180 lpi / 71er Raster,

Rasterwinkel frei wählbar,

11 wählbare Rasterpunktformen

 

Skalierungen:

frei definierbar in Höhe, Breite und Prozent, auch unproportional

 

Preview Optionen:

Voransicht der berechneten Dateien im Monitor, Zoom-Funktion.

 

Auto Job Separation:

Automatisches Erstellen von Farb-Separationen eines Jobs in CMYK sowie Sonderfarben.

 

Rippen und Drucken gleichzeitig:

Das PrePress iCtFilmWriter System kann die Datei bereits drucken, während die Berechnung noch läuft.

 

Mitdruck freier Textzeile, sowie Jobinformation und Warteschlangen-Daten möglich.

 

Datensicherung:

Archivieren der Druckdaten auf interner Festplatte,

automatisches Backup über TimeMachine Funktion.