Grafisches Systemhaus für umweltfreundliche Druckvorstufen-Lösungen,

InkJet-basiertes Computer to Plate und Computer to Film

Mitglied des

PlateWriter

 

 

 

 

 

Tintenstrahlplattform

 

 

Liquid Dot

 

 

Finisher-Station

 

 

 

RIP

 

 

Druckplatten

 

 

Schutz unserer Umwelt

Die PlateWriter-Systeme sind die ersten CtP-Tintenstrahlsysteme der Branche, die druckfertige Aluminium-Druckplatten ohne chemische Entwicklung herstellen.

Die Systeme PlateWriter 2000 und 3600 Pro haben eine innovative Technologie, die neue Standards für Kosten, Flexibilität und Geschwindigkeit für den Offsetdruck in allen Druckformaten schafft.

 

Moderne Plattformtechnologien für die PlateWriter-Systeme ermöglichen hohe Auflösung, so daß wiederholbare und exakte Plattenregistrierung gewährleistet sind.

 

PlateWriter-Drucker bebildern die iPlate Aluminium-Druckplatten mit Hilfe der speziellen Tinte

- Liquid Dot - ohne Gebrauch von Entwicklungschemie.

 

Die Finisher-Station ist unter dem Tintenstrahldrucker plaziert.

Die bebilderten iPlate Aluminium-Druckplatten werden hier getrocknet und anschließend mit einer schützenden Gummierungsschicht versehen.

 

Xitron RIP – ein Harlequin-basierter PostScript3-RIP, das auf Grund seiner Benutzerfreundlichkeit und Integrationsmöglichkeiten in andere Workflows zum Industriestandard geworden ist.

 

Die elektrochemisch aufgerauhte, lichtunempfindliche iPlate Aluminium-Druckplatte

von Glunz & Jensen hat eine Auflagebeständigkeit bis zu 50.000 Drucken.

 

Umweltschutz wird in einem modernen Druckbetrieb immer wichtiger.

Die PlateWriter-Systeme nutzen eine einzigartige additive Plattenerzeugungslösung, bei der keine Entwicklung mehr nötig ist.